Alle Details zum HL Punktspiel

LH Systems RAMs gegen WSV Bürgel am 21.04.2008

Ergebnis (aus unserer Sicht): 3 : 4

Irgendwann musste es ja passieren. Zu unserer ersten Saisonniederlage haben wir kräftig beigetragen, indem wir ein 2-0 zur Pause, bzw. ein 3-2 fünf Minuten vor Schluss nicht über die Zeit retten konnten.
Die Bürgeler übten von Beginn an enormen Druck aus, kamen jedoch in der ersten Hälfte selten über unsere Strafraumgrenze hinaus. Zwei klug gesetzte Konter führten zum 2-0 Pausenstand (beide Treffer durch Ralf). Kurz vor Ende der ersten Halbzeit wurde einer der wenigen 'Durchbrüche' des WSV von Mike mit Elfmeter geahndet, aber wir hatten das Glück des Tüchtigen: der Ball prallte von der Latte zurück und die Chance konnte vereitelt werden.
In der Halbzeit musste Dirk, der eh durch eine Verletzung gehandicapt ins Spiel gegangen war, aufgrund einer schmerzhaften Rückenverletzung ausscheiden. Damit war unsere im ersten Abschnitt so hervorragend agierende Doppel-Sechs Marcus und Dirk gesprengt. Mangels dieser Mauer vor der Abwehr kamen die Gäste nun immer öfter gefährlich vors Tor. 15 Minuten nach Wiederanpfiff war es dann so weit und der Anschlusstreffer zum 2-1 musste hingenommen werden. Nach bösem Foul an Marcel (Ellbogen knapp über das Auge, kräftige Beule) fiel später der Ausgleichstreffer. Mike kann man hier wenig Vorwürfe machen, aus seiner Position war dieses Foul nur sehr schwer zu erkennen.
Fast im direkten Gegenzug hatten wir die große Möglichkeit, wieder in Führung zu gehen, aber die Bürgeler konnten glücklich klären. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben: 10 Minuten vor Spielende kurvte Stefan mit dem Ball ein Mal quer durch den Bürgeler Strafraum und schob lässig zum 3-2 ein.
Leider war danach -trotz weiterer Möglichkeiten- unser Pulver verschossen. Dies nicht nur in Bezug auf die Chancenauswertung, sondern auch in puncto Konzentration. Wir kassierten in der 75. (per Elfmeter) und in der 78. durch eine riesiges Geschenkpaket an Fehlern zwei weitere Gegentore.
Insgesamt bleibt festzuhalten: spielerisch bei weitem nicht so stark wie in den bisherigen Begenungen, aber sehr sehr clever, gefährlich und erfolgreich gekontert (abgesehen von den letzten Minuten des Spiels). Die kämpferische Leistung unseres Teams würde so manchem Profiverein zur Ehre gereichen.
-hdb-

Spieler Position Trikot Tore ET Karten Eingesetzt Bemerkung *
Timo Leenen         keine 40 Min.    
Karsten Lehmann         gelb Komplett    
Stefan Stadtmüller     1   keine Komplett    
Ralf Weber     2   keine Komplett    
Yildiray Demiröz         keine Komplett    
Marcel Becker         keine Komplett    
Kristian Wagner         keine Komplett    
Marcus Schumann         keine Komplett    
Dirk Sturm         keine Komplett Spielte mit Verletzung, die sich leider verschlimmerte  

Ebenfalls anwesend war
Michael Schwarz    Schiri


*: Fehlte - ohne rechtzeitige Absage (= 1 Kasten Bier!)

zurück






















Login-Name
Paßwort
Passwort vergessen?
Neu registrieren



» Termine online
» Resultate/Statistik
» Galerien
» Longtime Links
» Linkliste
» Über uns
» Mitgliedschaft


Visitors: 361484
15.10.2018







 

Anzeigebreite 1024 Pixel.
Optimiert für IE 6.0 und höher. Netscape liefert z.T. unschöne Darstellung.

Die letzten News:

Jahreshauptversammlung
Hallo Leute,

am 26.11.2018 findet wieder unsere Hauptversammlung statt. Das Training entfällt an diesem Tag.
Wer Themenvorschläge für die   ...
Alle News, ungekürzt siehe Menüpunkt
[News / Aktuelles]

Unsere nächsten Termine:

15.10.2018
Training Rüsselsheim
22.10.2018
Spiel
Alle Termine, alle Details zu den Terminen unter dem Menüpunkt [Termine online]

Unser letztes Ergebnis:

2 - 9      am 13.08.2018 gegen
Ferrero
Der Gegner hieß nicht KGB OF sondern Ferrero. Eine schnelle 1:0 Führung durch Christian brachte keine Sicherheit. Der t ...
Statistik 2018 :
1 Sieg
1 Unentschieden
3 Niederlagen
17 - 23 Tore
Mehr unter Menüpunkt
[Resultate / Statistik].

Torschützentabelle 2018

Christian Holz10
Nikola Andelkovic3
Jan Roth2
Robert Kühn1
Jan Leinberger1

Torschützentabelle 2017

Christian Holz7
Yildiray Demiröz2
Nikola Andelkovic2
Frank Schneider2
Marcel Becker1
Patrick Naujoks1
Kristian Wagner1