Alle Details zum Punktspiel

LH Systems RAMs gegen KGB Offenbach am 10.09.2007

Ergebnis (aus unserer Sicht): 3 : 3

Unglaublich, dass wir jedes Jahr nach der Sommerpause so weit unter unseren Möglichkeiten spielen. Der 1-6 Klatsche vor zwei Wochen bei den Cargo Bulls folgte heute ein letztendlich noch glückliches Unentschieden. Am Ende hätten wir uns über einen weiteren Treffer des KGB nicht beschweren können, hätte Ingo nicht kurz vor Schluß mit einer Superreaktion am Boden den sicher scheinenden, wiederholten Rückstand verhindert.
Nach bereits sieben Minuten führten wir mit 1-0 gegen die mit nur neun Mann angereisten und durch Stefan Beike verstärkten Offenbacher. Stefan machte ein wirklich gutes Spiel und bereitete uns ein ums andere Mal enorme Probleme (ein Schicksal, dass uns leider immer ereilt, wenn wir einen Spieler ausleihen).
Danach stellten wir zusehends den Spielbetrieb ein (liefen nur noch mit) und lagen nicht unbedingt folgerichtig durch massive Fehler in der Rückwärtsbewegung nach 28 Minuten 1-2 zurück. Das ist unter Berücksichtigung der Tatsache, dass der KGB in der ersten Hälfte nicht viel öfter als diese zwei Mal aussichtsreich vor unser Tor kam, mehr als ärgerlich. Helge im Tor hatte bei beiden Treffern übrigens keine Möglichkeit, einzugreifen.
Kurz nach dem Führungstreffer verletzte sich ein Gästespieler (Zerrung) und wir spielten den Rest der 1. und die ersten zehn Minuten der zweiten Hälfte gegen nur acht Spieler. trotzdem brachten wir nichts fertig. Im Gegenteil, in dieser Phase bis zur Halbzeit lieferten wir die schlechtesten der insgesamt 91 Minuten Spielzeit ab.
Nachdem die KGB'ler wieder auf 10 Mann erhöht hatten (einer ihrer Spieler kam nach) wurden wir wieder besser und übten massiven Druck auf das Gästetor aus. So fiel nach einigen vergebenen Chancen in der 55. Minute das fast schon erlösende 2-2. Alle waren wohl des Eindrucks, dass es jetzt endlich normal läuft, aber wieder brach unser Spielfluss zusammen und in der 67. Minute mussten wir den erneuten Rückstand hinnehmen.
Das Spiel entwickelte sich wieder wie zu Beginn der zweiten Hälfte und wir erzielten das 3-3. Anstatt dann aber weiter die Gäste in der eigenen Hälfte einzuschnüren, wurden wir wieder fahrlässig.... Resümee: letztendlich ein gewonnener Punkt. So haben wir nichts in der vorderen Region der HL-Tabelle zu suchen.
HD

Spieler Position Trikot Tore ET Karten Eingesetzt Bemerkung *
Timo Leenen 1. HZ Sturm, 2. Abwehr       keine Komplett    
Ralf Weber 1. HZ Libero, 2. Sturm       keine Komplett    
Yildiray Demiröz Mittelfeld       keine Komplett    
Marcel Becker 1. HZ Sturm, 2. Mittelfeld       keine Komplett    
Dirk Sturm Mittelfeld       keine 2.HZ    
Karsten Lehmann Mittelfeld 1     keine Komplett    
Kristian Wagner Sturm 1     keine Komplett    

Ebenfalls anwesend waren
Thomas Langbein    War nicht da
Michael Schwarz    noch krank. Nicht anwesend


*: Fehlte - ohne rechtzeitige Absage (= 1 Kasten Bier!)

zurück






















Login-Name
Paßwort
Passwort vergessen?
Neu registrieren



» Termine online
» Resultate/Statistik
» Galerien
» Longtime Links
» Linkliste
» Über uns
» Mitgliedschaft


Visitors: 361685
16.10.2018







 

Anzeigebreite 1024 Pixel.
Optimiert für IE 6.0 und höher. Netscape liefert z.T. unschöne Darstellung.

Die letzten News:

Jahreshauptversammlung
Hallo Leute,

am 26.11.2018 findet wieder unsere Hauptversammlung statt. Das Training entfällt an diesem Tag.
Wer Themenvorschläge für die   ...
Alle News, ungekürzt siehe Menüpunkt
[News / Aktuelles]

Unsere nächsten Termine:

22.10.2018
Spiel
29.10.2018
Training Rüsselsheim
Alle Termine, alle Details zu den Terminen unter dem Menüpunkt [Termine online]

Unser letztes Ergebnis:

2 - 9      am 13.08.2018 gegen
Ferrero
Der Gegner hieß nicht KGB OF sondern Ferrero. Eine schnelle 1:0 Führung durch Christian brachte keine Sicherheit. Der t ...
Statistik 2018 :
1 Sieg
1 Unentschieden
3 Niederlagen
17 - 23 Tore
Mehr unter Menüpunkt
[Resultate / Statistik].

Torschützentabelle 2018

Christian Holz10
Nikola Andelkovic3
Jan Roth2
Robert Kühn1
Jan Leinberger1

Torschützentabelle 2017

Christian Holz7
Yildiray Demiröz2
Nikola Andelkovic2
Frank Schneider2
Marcel Becker1
Patrick Naujoks1
Kristian Wagner1